• home.png

 

Im Jahr 2011 entstand in Freudenberg eine Hobby-Mountainbike-Gruppe. Nahezu jeden Sonntag und Feiertags schlossen sich einige Leute zusammen und fuhren meist Touren von 2 bis 3 Stunden. Seit dieser Zeit wurden neben den wöchtentlichen Fahrten am Sonntag auch größere Touren sowie Mehrtagestouren unternommen.

Interessierte Hobby-Radler können sich gerne dieser Gruppe anschließen. Die Touren sonntags dauern ca. 2 - 2,5 Std. und werden in Umfang und Streckenwahl meist spontan geplant. In dieser Gruppe wird ohne speziellen Trainer gefahren. Im Fokus liegen das Hobby und der Spaß am Radfahren. Somit ist es auch ideal für Neueinsteiger.

 

Nähere Informationen bei Christian Straller, Tel. 09627/1682, oder Marco Ries, Tel. 09627/1700.

Abfahrt ist um 09:30 Uhr. Rückkehr zur Mittagszeit.
Treffpunkt: Dorfplatz vor dem Landgasthof Dotzler.

Der Saisonstart wird rechtzeitig auf der Homepage des SV Freudenberg mitgeteilt, ansonsten
werden detaillierte Informationen auch gerne per E-Mail weitergeleitet.


E-Mail-Kontakt:

 

Vom 14. bis 16. September 2012 veranstaltete die Mountain-Bike-Gruppe einen Wochenendausflug nach Ruhpolding. Insgesamt nahmen 13 Teilnehmer an diesem Ausflug teil.

Unter den 13 Teilnehmern befanden sich alle Leistungsklassen, vom Hobby-Biker bis zum ambitionierten Mountainbiker. Gemeinsam wurden zwei Halbtags- und ein Ganztags-„Ausritt“ in die Berge unternommen, wobei jeweils Höhenmeter im vierstelligen Bereich gemeistert wurden.

Am Freitag und Sonntag hatten die Biker das Wetter auf ihrer Seite. Es wurden jeweils Ausfahrten mit ca. 45 km unternommen. Der Samstag jedoch war regnerisch und kühl. Wer glaubt, dass dies ein Grund gewesen wäre, die Tages-Tour nicht durchzuführen, der irrt sich. Trotz 9 Grad Außentemperatur und 2-stündigen Nieselregen wurden 65 km und 1200 Höhenmeter bewältigt.

Am Sonntag stand dann noch der Besuch der Chiemgau-Arena, das Wohnzimmer unserer bayerischen Biathleten, auf dem Programm. Bei dieser Gelegenheit konnten wir dem Andy Birnbacher und dem Simon Schemp mit ihrem Stützpunkt-Trainer, Fritz Fischer, beim Training auf den Roller-Skiern zuschauen.

Die Touren wurden gemeinsam begonnen und auch wieder geschlossen beendet, was für alle selbstverständlich war.

Die Fahrt wurde unter Federführung von Reiner Wiedenbauer und Christian Straller bestens vorbereitet, sodass nächstes Jahr mit Sicherheit wieder eine solch ein Wochenendausflug geplant werden dürfte.

  • IMG_0691
  • IMG_0701
  • IMG_0707
  • IMG_0747

 

Free Joomla! template by L.THEME